Ja, ik ga akkoord Nee, ik ga niet akkoord
Mandje Tel: +31503126950 Menu
Winkelwagen
Geen items in winkelwagen
Ga naar winkelwagen

Wandelgids Hikeline Corsica - Korsika | Esterbauer (9783850005623)

50 Inseltouren zwischen Hochgebirge und Mittelmeerküste

Beschrijving

Handzame gids met een goede beschrijving van een groot aantal dagtochten in dit gebied. De gids is in spiraalbinding en elke pagina is op scheur- en watervast papier gedrukt. Daar is echt over nagedacht!

Die mit etwas mehr als 300.000 Einwohnern und 8.722 Quadratkilometer Fläche relativ gering besiedelte Insel Korsika wird jährlich von mehr als 2 Millionen Touristen besucht, davon kommen die Hälfte allein im Juli und August. Der Fremdenverkehr ist die Haupteinnahmequelle der Korsen, und gleich vielen anderen ländlichen Regionen in Frankreich ist die Insel stark vom „ländlichen Exodus“ betroffen, der die jungen Korsen weg vom harten Landleben in die Städte treibt. Die Korsen haben eine starke ethnische Identität und sogar eine eigene Sprache, welche auch heute noch in den Dörfern im Landesinneren gesprochen wird und auch während der vielen Jahre der „Fremdherrschaft“ nicht verschwunden ist. Vom 12. bis ins 17. Jahrhundert herrschte die Seerepublik Genua, mit verschiedenen Unterbrechungen durch korsische Rebellionen, z.B. die Sampiero Corso und andere Seemächte, wie Frankreich oder osmanische Piraten. Sie errichteten die Genuesertürme rund um die korsische Küste und die Gewölbebrücken im Landesinneren, die Sie im Rahmen verschiedener Wanderungen erkunden können. Im Jahr 1768 trat Genua die Insel im Vertrag von Versailles an die Franzosen ab, die sich kurz darauf im Krieg gegen eine korsische Armee unter dem Widerstandskämpfer Pasquale Paoli behaupteten. Ab 1790 war Korsika ein normales französisches Departement, heute bildet es die Departments 2A und 2B. Die rebellische Ader der Korsen bekommen heute besonders Polizei und andere staatliche Organe zu spüren, deren Gebäude regelmäßig Ziele von Anschlägen sind. Seien Sie jedoch beruhigt: Die Separatisten können eins und eins zusammenzählen und haben es nicht auf den Wirtschaftsfaktor Tourismus abgesehen. Neben dem Wandervergnügen sollten Sie auf Korsika die berühmten kulinarischen Spezialitäten nicht zu kurz kommen lassen: korsischer Ziegen- und Schafskäse sowie die zahlreichen Metzgereiwaren, welche die halbwilden Schweine liefern, sind eine wirkliche Offenbarung.

Länge, Höhenmeter und Touren
Die 50 Touren in diesem Buch sind zum Großteil Halbtagswanderungen, d.h. Sie können entweder den ganzen Morgen oder den ganzen Nachmittag dafür einplanen. Kürzere Spaziergänge ab 1Stunden und Tageswanderungen bis zu 8 Stunden Wanderzeit komplettieren die Auswahl. Varianten ermöglichen es an vielen Stellen, die Wanderungen zu verkürzen oder zu verlängern. Bezüglich der Länge und der Höhenmeter wird entsprechend der facettenreichen korsischen Landschaft eine große Bandbreite von 2–22km und von 40–1.300 Höhenmetern abgedeckt. Insgesamt können Sie mit diesem Führer 510 km an Wanderungen unternehmen.

Wegweisung, Anforderungen
Bis auf Passagen auf dem GR 20 (rot-weiße Markierung) und dem Mare e Monti (orange Markierung) sind die Wanderwege in den meisten Fällen nicht markiert bzw. ist keine durchgehende Markierung vorhanden. Aufgrund der präzisen Tourenbeschreibungen anhand von Landmarken im Wanderführer wird dies jedoch für Sie kein Problem darstellen. Die Anforderungen auf den Wanderungen sind, wie auch die korsische Natur, sehr vielfältig. Küstenwanderungen sind meist ohne besondere Schwierigkeiten wie z. B. Kletterpassagen zu meistern und verlaufen auf einfachem Gelände. Sobald eine Wanderung durch bergiges Gebiet führt, können jedoch steile An- und Abstiege, kompliziertes Gelände (viele lose Steine, etc.) und kleine Kletterpassagen (keine Kletterkenntnisse erforderlich) Teil der Wanderung sein. Besondere Schwierigkeiten dieser Art werden bei entsprechenden Wanderungen in der Charakteristik ausgewiesen und evtl. in einem Tipp genauer dargestellt. Die allgemeine Einteilung der Touren in leicht, mittel und schwer wird im Abschnitt „Zu diesem Buch“ auf S. 20 erklärt. 
 
 

Reviews

Geen reviews gevonden voor dit product.

Schrijf een review

Graag horen wij wat u van dit artikel vindt. Vindt u het goed, leuk, mooi, slecht, lelijk, onbruikbaar of erg handig: schrijf gerust alles op! Het is niet alleen leuk om te doen maar u informeert andere klanten er ook nog mee!

Dus vul nu uw mening in en maak kans op een originele De Zwerver cadeaubon!

Onder elke 100 beoordelingen verloten wij een Zwerver cadeaubon ter waarde van 50 euro!