Ja, ik ga akkoord Nee, ik ga niet akkoord
Mandje Tel: +31503126950 Menu
Winkelwagen
Geen items in winkelwagen
Ga naar winkelwagen

Reisgids Reise-Taschenbuch Masuren | Dumont (9783770175574)

Danzig - Marienburg

Beschrijving

Aardige, fraai ogende gids, handzaam formaat en toch redelijk uitgebreid van het gebied Masurië in Noordoost Polen, inclusief Gdansk en Mariënburg. Deze serie reisgidsen zijn algemene reisgidsen en bevatten een brede selectie aan bezienswaardigheden, excursies, achtergronden, praktische tips en een uitneembare kaart.

Mazurië of Mazoerië (Pools: Mazury, Duits: Masuren) is een historische regio die ooit deel uitmaakte van Oost-Pruisen maar nu in noordoost-Polen ligt. De vele meren en bossen trekken veel toeristen, vooral zeilers en kajakkers.
 
Het Mazurisch Merenplateau (Mazurische Meervlakte), met meer dan 2000 meren, strekt zich over ongeveer 290 km uit, van de benedenloop van de rivier de Wisła (Weichsel) tot aan de Pools-Litouwse grens. Het grootste meer in het gebied is het Sniardwymeer, dat met 110 km² ook het grootste meer van Polen is. Het gebied staat bekend als het Kraina Tysiąca Jezior (Pools) of Land der Tausend Seen (Duits), het "Land der Duizend Meren".
 
Hier scheint die Zeit still zu stehen: Kleine Dörfer mit roten Ziegeldächern, hölzerne Scheunen und Ställe, kopfsteingepflasterte Wege und Bäuerinnen mit Kopftüchern versetzen den Masuren-Reisenden in eine vorindustrielle Idylle. Einsame Spaziergänge durch tiefe Wälder, ruhiges Dahinsegeln auf einem der tiefblauen Seen und ein Bummel durch die historische Stadt Danzig gehören für Autor Tomasz Torbus zu jeder Reise in das Land zwischen Ostsee und Masurischer Seenplatte dazu.
Für die aktuelle Auflage des DuMont Reise-Taschenbuchs Masuren - Danzig - Marienburg hat er wieder intensiv vor Ort recherchiert. Gleich auf den ersten Seiten liefert Torbus kompakte Tipps für ein Kennenlernen der nordpolnischen Region und beantwortet wichtige Fragen nach der besten Reisezeit, dem perfekten Ausgangspunkt für Tagesausflüge und den schönsten Badestränden an Ostsee oder Seenplatte. Ein besonderer Tipp des Autors lautet: „Nehmen Sie einen See in Besitz“, und er verrät auch, wie das geht.
In sieben Reisekapiteln stellt der Autor die Masurische Seenplatte vor, aber auch den Naturpark von Suwalki sowie das Frische Haff.
 Er führt ins 1000-jährige Danzig, dem Eingangstor der Masuren, das mit repräsentativen Bauten der alten Hansezeit lockt, und präsentiert Highlights wie die Marienburg, deren Anblick in der Nachmittagssonne von der anderen Flussseite aus zum besonderen Erlebnis wird. Er möchte für das neue Museum des Zweiten Weltkrieges in Danzig begeistern, das vom EU-Ratspräsidenten Donald Tusk initiiert wurde und durch innovative Architekur und stimmiger Konzeption begeistert.
Wer ein wenig frische Luft und Jod tanken will, folgt einem der zahlreichen Wandervorschläge des Autors und flaniert die Strandpromenade von Danzig entlang zum schicken Badeort Sopot mit der längsten Seebrücke der Ostsee. Für einen Tag am Meer empfiehlt Tomasz Torbus einen ganz persönlichen Lieblingsort, denn an der Frischen Nehrung erstreckt sich einer der breitesten Strände der Ostsee. Einen tieferen Einblick in den polnischen Nordosten gewähren die zehn Entdeckungstouren, zum Beispiel zum Storchendorf Zywkowo oder zu stolzen Burgen der Ritterzeit bei Ketrzyn in Masuren.
Eine Übersichtskarte mit den Highlights, präzise Citypläne sowie eine separate Reisekarte im Maßstab 1:500.000 ergänzen den Band. Auf www.dumontreise.de/masuren hält der Autor Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken bereit.
 
Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in Masuren übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten des Landes. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte. Masuren persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Danzig und Umgebung. Kaschubei und Weichselwerder. Frisches Haff und Oberländische Seenplatte. Olsztyn und das Ermland. Die Masurischen Seen. Der Süden Masurens. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 34 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:500.000. Der gebürtige Warschauer Tomasz Torbus kennt das Land zwischen Oder und Bug wie seine Westentasche - er leitet vor Ort Fahrrad- und Studienreisen und verbringt seine Ferien in der Region. In Masuren reizt ihn u.a. die Natur mit ihren ursprünglichen Wäldern, bunten Blumenwiesen und glitzernden Seen. Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

 

Reviews

Geen reviews gevonden voor dit product.

Schrijf een review

Graag horen wij wat u van dit artikel vindt. Vindt u het goed, leuk, mooi, slecht, lelijk, onbruikbaar of erg handig: schrijf gerust alles op! Het is niet alleen leuk om te doen maar u informeert andere klanten er ook nog mee!

Dus vul nu uw mening in en maak kans op een originele De Zwerver cadeaubon!

Onder elke 100 beoordelingen verloten wij een Zwerver cadeaubon ter waarde van 50 euro!