Ja, ik ga akkoord Nee, ik ga niet akkoord
Mandje Tel: +31503126950 Menu
Winkelwagen
Geen items in winkelwagen
Ga naar winkelwagen

Fietsgids Bikeline Alpe Adria Radweg | Esterbauer (9783850004657)

von Salzburg an die Adria, scheur en watervast papier

  • ISBN / CODE: 9783850004657
  • Editie: 2018
  • Aantal blz.: 120
  • Schaal: 1:50000
  • Uitgever: Esterbauer
  • Soort: Fietsgids
  • Serie: Bikeline
  • Taal: Duits
  • Uitvoering: geplastificeerd
  • Beoordeling: ★★★★★ (1 review) Schrijf een review
  • 15,50

    Op voorraad. Binnen 2 - 3 werkdagen in huis in Belgie Levertijd Nederland Voor 16.00 uur op werkdagen besteld, morgen in huis in Nederland Levertijd Belgie

Beschrijving

Praktische fietsgids met detailkaarten, ingetekende route, informatie over overnachten en fietsenmakers, zwaarte en hoogteprofiel. In spiraalbinding. Scheur- en watervast papier!
 
Länge
 
Die Gesamtlänge des Hauptradweges beträgt rund 410 Kilometer.
Wegequalität
 
Der Alpe Adria Radweg verläuft zum Großteil auf ausgebauten Radwegen, vor allem im Salzachtal, im Gasteinertal, entlang der Möll, der Drau und der Gail. In Arnoldstein beginnt der Tarvis Radweg und führt ab der Grenze auf der ehemaligen Bahntrasse entlang, bestens ausgebaut – asphaltiert, zweispurig und gut beschildert. Es gibt immer noch kurze Abschnitte, die nicht asphaltiert sind, aber die werden von Monat zu Monat weniger, denn die Bauarbeiten schreiten voran. Ab Moggio Udinese verläuft die Route großteils auf Nebenstraßen, Landwirtschaftswegen und Straßen, aber auch auf Radwegen wie zum Beispiel vor Udine auf der sogenannten ln@natura Route und ab Palmanova auf dem Radweg entlang der Via Julia Augusta nach Grado.
Verkehr
 
Verkehrsbelastung gibt es auf dem österreichischen Teil der Route kaum, nur den längeren Abschnitt auf der B?159 zwischen Golling und Werfen. Belastend ist der Verkehr teilweise in Italien, vor allem in Udine, wo sehr rasant gefahren wird.
Steigungen
 
Der Radweg Alpe Adria ist steigungsreich, vor allem der Abschnitt zwischen Schwarzach im Pongau und dem Gasteinertal und die Bergfahrt nach Bad Gastein. Auch im Kanaltal geht es teilweise kräftig bergauf und bergab. Ab Moggio Udinese fällt die Route stetig leicht ab mit nur einzelnen kurzen Anstiegen und hinter Venzone radeln Sie fast eben dahin bis an die Adria.
Beschilderung
 

Im Land Salzburg folgen Sie den grünen Schildern des Tauern-Radwegs, und des Radwegs Gasteiner Tal. In Kärnten halten Sie sich an die Schilder des Glockner-Radweges, des Drau-Radweges und des Radweges R?3C (Tarvis-Radweg). Ab Arnoldstein und dann auf italienischem Boden treffen Sie auf braune Schilder mit dem Aufdruck Ciclovia Alpe Adria mit Logo: grün-blau mit schwarzem Radler und Schriftzug Ciclovia Alpe Adria Radweg. Im Gebiet des Valle del Cormor vor Udine halten Sie sich an die Schilder der ln@natura Route. In Zukunft wird die gesamte Radroute mit dem blau-grünen Logo des „Ciclovia Aple Adria Radweges“ gekennzeichnet sein, in Österreich soll dies im Laufe des Jahres 2012 erfolgen.schnittsweise Beschilderung für die Via Claudia Augusta.

Reviews

Schrijf een review

Graag horen wij wat u van dit artikel vindt. Vindt u het goed, leuk, mooi, slecht, lelijk, onbruikbaar of erg handig: schrijf gerust alles op! Het is niet alleen leuk om te doen maar u informeert andere klanten er ook nog mee!

Dus vul nu uw mening in en maak kans op een originele De Zwerver cadeaubon!

Onder elke 100 beoordelingen verloten wij een Zwerver cadeaubon ter waarde van 50 euro!