Ja, ik ga akkoord Nee, ik ga niet akkoord
Mandje Tel: +31503126950 Menu
Winkelwagen
Geen items in winkelwagen
Ga naar winkelwagen

Wandelgids 313 Toskana (Toscane) Süd - Florenz – Chianti – Siena – San Gimignano – Maremma | Rother (9783763341696)

  • ISBN / CODE: 9783763341696
  • Editie: 2019
  • Aantal blz.: 176
  • Uitgever: Rother
  • Soort: Wandelgids
  • Serie: Wanderführer
  • Taal: Duits
  • Beoordeling: ★★★★★ (2 reviews) Schrijf een review
  • 17,50

    Op voorraad. Binnen 2 - 3 werkdagen in huis in Belgie Levertijd Nederland Voor 17.00 uur op werkdagen besteld, morgen in huis in Nederland Levertijd Belgie

Beschrijving

Uitstekende wandelgids met een groot aantal dagtochten in dal en hooggebergte. Met praktische informatie en beperkt kaartmateriaal! Wandelingen in verschillende zwaarte weergegeven in rood/blauw/zwart

Die Toskana ist einzigartig! Angesichts der geballten Konzentration von Historie, Kunst und Kultur kann kaum ein anderer Flecken in Europa mithalten. Jahrhundertelang formte der Mensch einen Lebensraum, der sich dem Besucher heute als Gesamtkunstwerk präsentiert. Wer kennt nicht die zauberhaften Bilder von schlanken Zypressen, archaisch anmutenden Ölbäumen und sorgsam gehegten Weinbergen, die sich anmutig über sanft gerundete Hügel spannen!
Rolf Goetz lädt den Leser ein, diese toskanische Bilderbuchlandschaft zu Fuß zu entdecken. Am Weg liegen etruskische Nekropolen, romanische Klöster und verträumte Landstädtchen, die aussehen, als ob sie gerade dem Mittelalter entsprungen sind. Wer hoch hinaus will, ist mit der Bergregion um den erloschenen Vulkan Monte Amiata gut bedient. Das Chianti zeigt sich im goldenen Herbst von seiner besten Seite, wenn die Weinlese voll im Gange ist. Für Naturfreunde ist der Naturpark Maremma an der Küste des Tyrrhenischen Meeres mit seinem vielfältigen Ökosystem ein Muss. Zusätzlich wurden vier Wanderungen auf der Insel Giglio aufgenommen. Die zum Nationalpark Toskanischer Archipel gehörende kleine Mittelmeerinsel ist außerhalb der sommerlichen Hochsaison pures Idyll.
Die Gehzeit der 50 leichten bis mittelschweren Wanderungen überschreitet selten vier Stunden, sodass stets genügend Zeit für Kultur, eigene Entdeckungen oder Badestopps und Einkehr bleibt. Die genauen Tourenbeschreibungen sind mit einmaligen Farbfotos illustriert und durch Wanderkarten mit eingezeichnetem Routenverlauf ergänzt. Das Streckenprofil wird jeweils durch ein aussagekräftiges Diagramm veranschaulicht. Hinzu kommen zahlreiche Tipps zu Gastronomie und Sehenswürdigkeiten abseits der Touristenströme.