Ja, ik ga akkoord Nee, ik ga niet akkoord
Mandje Tel: +31503126950 Menu
Winkelwagen
Geen items in winkelwagen
Ga naar winkelwagen

Fietsgids Bikeline Donau-Radweg 3 Von Wien nach Budapest | Esterbauer (9783850006255)

Slowakische und Ungarische Donau

  • ISBN / CODE: 9783850006255
  • Editie: 2018
  • Aantal blz.: 140
  • Schaal: 1:75000
  • Uitgever: Esterbauer
  • Soort: Fietsgids
  • Serie: Bikeline
  • Taal: Duits
  • Beoordeling: ★★★★★ (3 reviews) Schrijf een review
  • 15,50

    Op voorraad. Binnen 2 - 3 werkdagen in huis in Belgie Levertijd Nederland Voor 17.00 uur op werkdagen besteld, morgen in huis in Nederland Levertijd Belgie

Beschrijving

Praktische fietsgids met detailkaarten, ingetekende route, informatie over overnachten en fietsenmakers, zwaarte en hoogteprofiel. In spiraalbinding, Duitstalig. Scheur- en watervast.

Die Länge des Donau-Radweges mit Start in Wien und Endziel Budapest beträgt für die slowakische Variante 299, bzw. 306 Kilometer, für die Variante durch Ungarn 346, bzw. 353 Kilometer. Ausflüge und Varianten sind dabei nicht berücksichtigt

Die Wegequalität des Donau-Radweges zwischen Wien und Budapest ist je nach Gebiet und Land sehr unterschiedlich. In Österreich ist der Donau-Radweg bis auf ein kurzes Stück sehr gut ausgebaut und verläuft zum Großteil immer auf dem verkehrsfreien und asphaltierten Hubertusdamm. In der Slowakei ist der Donau-Radweg seit Beendigung des Kraftwerkbaus hervorragend ausgebaut. Beiderseits des riesigen Stausees wurde ein asphaltierter Dammweg angelegt, wobei allerdings nur jener auf der rechten Seite bis nach Medved’ov durchgeht. Aus diesem Grund haben wir in unserem Buch eben nur diesen beschrieben. Zwischen Medved’ov und Štúrovo fahren Sie abwechselnd auf Straßen und auf Dammwegen, welche teils unbefestigt sind. Auch in Ungarn hat sich einiges getan. Der Donauradweg ist beschildert und wird vorerst in Donaunähe geführt. Ab Ásványráro ist der Radweg bis kurz nach Györ ausgebaut. Von Bönyrétalap bis Bábolna fahren Sie auf der Straße, die mäßig befahren ist. Ab Bábolna radeln Sie nun über Ács und Komárom nach Tata. Bis Tát führt der Weg dann teilweise auf der Bundesstraße oder auf steigungsreichen, aber ruhigen Landstraßen. Ab Esztergom gibt es ein Stück Radweg, danach ein paar Kilometer im Verkehr und ab der Fähre nach Szob können Sie auswählen, ob Sie auf dem linken oder rechten Ufer radeln wollen. Ab Zebegény bis Vác ist der Radweg am linken Ufer ausgebaut und als Donauradweg beschildert. Danach setzen Sie wieder mit der Fähre auf die Szentendrei Sziget über und fahren nach Tahitótfalu. Auf dem rechten Ufer verläuft die Strecke zu einem großen Teil im Verkehr. Ab Szentendre ist der Donauradweg dann auf dem rechten Ufer beschildert.

Reviews

Schrijf een review

Graag horen wij wat u van dit artikel vindt. Vindt u het goed, leuk, mooi, slecht, lelijk, onbruikbaar of erg handig: schrijf gerust alles op! Het is niet alleen leuk om te doen maar u informeert andere klanten er ook nog mee!

Dus vul nu uw mening in en maak kans op een originele De Zwerver cadeaubon!

Onder elke 100 beoordelingen verloten wij een Zwerver cadeaubon ter waarde van 50 euro!