Ja, ik ga akkoord Nee, ik ga niet akkoord
Mandje Tel: +31503126950 Menu
Winkelwagen
Geen items in winkelwagen
Ga naar winkelwagen

Fietsgids Bikeline Nahe-radweg | Esterbauer (9783850000383)

Von der Quelle zum Rhein - 15 Ausflügen ins Naheland

Beschrijving

Praktische fietsgids met detailkaarten, ingetekende route, informatie over overnachten en fietsenmakers, zwaarte en hoogteprofiel. In spiraalbinding. Duitstalig. Van de bron naar de Rijn, met veel zijtakken. Totaal 554 km.

Wollen Sie eine eher angenehme Radtour verbringen oder sich über anspruchsvolle Touren wagen? Für beide Wünsche ist das Naheland genau richtig: Der Nahe-­Radweg ist die gemütlichere Tour, er führt durch das Weinbaugebiet Nahe, ebenso wie durch die Flusslandschaften dieses romantischen Tales. Es geht auch durch geschichtsträchtige Städte, wie Bingen, wo die Hl. Hildegard wirkte, oder Bad ­Kreuznach, die Kurmetropole des Nahetales. Wenn Sie allerdings die Herausforderung lieben, halten Sie sich an die Nebenstrecken. Diese Touren haben sicher alles zu bieten, was einen erfahrenen Radfahrer begeistert, denn nicht nur die Strecken­führung, sondern auch die Landschaft ist bemerkenswert. Idyllische Plätze, wunderschöne kleine Dörfer, interessante Museen, mittelalterliche Stadtkerne, Burgen und Schlösser und natürlich auch kräftige Steigungen und schwierige Streckenabschnitte werden Sie hier kennenlernen.

Präzise Karten, genaue Streckenbeschreibungen, zahlreiche Stadt- und Ortspläne, Hinweise auf das kulturelle und touristische Angebot der Region und ein aus­führliches Übernachtungsverzeichnis – in diesem Buch finden Sie alles, was Sie für eine Radtour im Naheland benötigen – außer gutem Radlwetter, das können wir Ihnen nur wünschen.

 

Das Naheland liegt mitten in Rheinland-Pfalz. Im Norden wird es durch den Bergrücken des Hunsrück begrenzt, im Osten befindet sich Rheinhessen, im Süden die Pfalz und im Westen grenzt das Naheland an das Saarland.
Schon in der Steinzeit war die Region an der Nahe besiedelt und erlebte eine wechselvolle Geschichte unter Kelten, Römern und Franken. Am Ende des 18. Jahrhunderts wurde es von den Franzosen unter Napoleon erobert, aber schon nach dem Wiener Kongress (1815) kam das Naheland unter preußische Herrschaft und wurde somit ein Teil Deutschlands.

Weil das Naheland landschaftlich sehr ansprechend mit romantischen Tälern und malerischen Hügeln auf Erholungssuchende wirkt und kulturell ebenso vieles zu bieten hat, wurde der Nahe-Radweg geschaffen, um es auch den Radfahrern zu ermöglichen, das Land an der Nahe zu entdecken.

Immer längs der Nahe schlängelt sich die Tour durch eine bezaubernde Flusslandschaft. In diesem Nebental des Rheins wird zuerst einmal Natur zum Genießen geboten. Hier die rebenbewachsenen Hänge des kleinen Weinanbaugebietes, dort die dichten Waldrücken des Hunsrücks. Und inmitten dieses Reliefs landschaftlicher Schönheit stoßen Sie sowohl auf edle Tropfen als auch auf edle Steine.

 

Reviews

Geen reviews gevonden voor dit product.

Schrijf een review

Graag horen wij wat u van dit artikel vindt. Vindt u het goed, leuk, mooi, slecht, lelijk, onbruikbaar of erg handig: schrijf gerust alles op! Het is niet alleen leuk om te doen maar u informeert andere klanten er ook nog mee!

Dus vul nu uw mening in en maak kans op een originele De Zwerver cadeaubon!

Onder elke 100 beoordelingen verloten wij een Zwerver cadeaubon ter waarde van 50 euro!